Slideshow
Schachaufgabe des Tages
Datenschutz

Details zur Endrunde BSSMM 2017/18

Die Endrunde der WK I und WK II werden am 12.03. (Montag) im KKG mit jeweils 4 Mannschaften gespielt! Die Anmeldung aller Teilnehmer hat bis 8.45 Uhr in der Aula zu erfolgen!

WK I:
1. Katholische Schule St. Marien,
2. Jüdisches Gymnasium M. Mendelsohn,
3. KKG,
4. Herder-Gymnasium

WK II:
1. Beethoven-Gymnasium,
2. HHG,
3. KKG,
4. Wilhelmstadt-Gymnasium

Es spielt jeder gegen jeden mit einer Bedenkzeit von 1 h je Spieler und Partie! Der Sieger des Rundenturniers erhält den Titel Berliner Meister!

Die WK III spielt ebenfalls am 12.03. und es treten 8 Mannschaften an:
1. Katholische Schule St. Marien,
2. Herder-Gymnasium I,
3. Herder-Gymnasium II,
4. Andreas-Gymnasium,
5. HHG,
6. Friedensburg-OS,
7. KKG,
8. ONG

Es werden zwei Vierergruppen ausgelost. In den Vierergruppen spielt jeder gegen jeden mit einer Bedenkzeit von 1 h je Spieler und Partie. Die beiden Sieger der Vierergruppen spielen am 17.03. Samstag die Halbfinals und im Anschluss das Finale. Der Sieger erhält den Titel Berliner Meister!

Die Endrunde der WK IV und WK V sowie WK M werden am 14.03. (Mittwoch) im KKG gespielt!

Für die Endrunde der WK IV kommt der Vorschlag des Herder-Gymnasiums zur Anwendung:

In der Gruppe I spielen der 1.,4., 5. und 8. der Endtabelle und in der Gruppe II spielen der 2.,3.,6. und 7. der Endtabelle. Die Nr. 6 Erich-Kästner-GS fällt raus und alle nachfolgenden Mannschaften rutschen auf! Daraus ergeben sich folgende Gruppenzusammensetzungen:

Gruppe 1:
1. Judith-Kerr-GS
2. Reinhardswald-GS
3. KKG I
4. Andreas-Gymnasium

Gruppe 2:
1. HHG
2. Herder-Gymnasium I
3. Herder-Gymnasium II
4. KKG II
In den beiden Gruppen spielt jeder gegen jeden mit einer Bedenkzeit von 30 min je Spieler und Partie!

In der WK M sind nach Absprache mit den entsprechenden Betreuern die beiden Vorjahresfinalisten Heinrich-Hertz-Gymnasium und das Gerhart-Hauptmann-Gymnasium für das Halbfinale gesetzt. Die Mannschaften 1. Katholische Schule St. Marien, 2. Athene-GS, 3. KKG I und 4. KKG II spielen in einer Vierergruppe jeder gegen jeden mit 1 h Bedenkzeit je Spielerin und Partie. Der 1. und 2. dieser Vierergruppe komplettieren dann das Halbfinale am 17.03.!

In der WK V werden die 8 teilnehmenden Mannschaften am 14.03. vor Ort in zwei Vierergruppen gelost. Es spielt jeder gegen jeden mit einer Bedenkzeit von 30 min je Spieler und Partie. Die ersten beiden Mannschaften jeder Vierergruppe sind für das Halbfinale am 17.03. qualifiziert.

1. Gemeinschaftsschule Campus Rütli
2. Erich-Kästner-GS
3. Alt-Schmargendorf-GS
4. GS am Weissensee
5. Lew-Tolstoi-GS
6. Private GS Berlin-Pankow
7. Richard-Wagner-GS
8. Athene-GS

Kommentieren ist momentan nicht möglich.