Ausschreibung: BSSSMoV: Schulschnellschach-Meisterschaft für SuS ohne Vereinszugehörigkeit

 

WK Mini für Schüler/innen der Klassen 1+2  
WK Midi für Schüler/innen der Klassen 3+4  
WK Maxi für Schüler/innen der Klassen 5+6  
WK Jugend für Schüler/innen der Klassen 7-9  
WK Junior
für Schüler/innen ab der 10.Klasse  
WK Girls für Schülerinnen, offen für alle Klassenstufen

Mit Sonderwertung für Wettkampfklassen Mini, Midi, Maxi, Jugend und Junior.

 

 

2.   Wettkampfstätte:

Aula des  Andreas Gymnasiums, 76 Koppenstraße, 10243 Berlin

Fahrverbindungen:

3.      Spielmodus/Bedenkzeit/Spielregeln/Wertung/Turnierleitung/Schiedsrichter:

  • sieben Runden „Schweizer System“ mit Auslosung durch „Swiss-Chess“
  • 15min/Spieler/Partie
  • FIDE-Schnellschachregeln mit kindgerechter Auslegung entsprechend DSJ
  • Punkte, Buchholz (FIDE), Sonneborn-Berger, Los
  • Turnierleiter: Athanasios Vassiliou
  • Hauptschiedsrichter: N.
  1. Zeitplan am Dienstag, . Juni und Mittwoch, . Juni 2023: 
    persönliche Registrierung bis 09:15 Uhr

Eröffnung     09:30 Uhr                   Runde 5           12:10 Uhr

Runde 1      09:45 Uhr                    Runde 6           12:45 Uhr

Runde 2     10:20 Uhr                     Runde 7           13:20 Uhr

Runde 3     11:00 Uhr                     Siegerehrung    14:00 Uhr

Runde 4     11:35 Uhr

5.      Meldungen:

bis Freitag, . Juni 2023

online über http://www.schulschachberlin.de/?page_id=4361

6.      Spielmaterial:

Das Spielmaterial wird vom Berliner Schachverband zur Verfügung gestellt.

7.   Startberechtigung/Startgeld:

  • Teilnahmeberechtigt sind Schüler aller öffentlichen und privaten Schulen in Berlin, die NICHT Mitglied eines Schachvereins sind oder in diesem Schuljahr waren.
  • Je Schule sind fünf Teilnehmer pro WK garantiert. Es können aber mehr Schüler gemeldet werden, für die eine Warteliste eingerichtet Nach Meldeschluss entscheidet der Turnierleiter über die Zulassung entsprechend der Anzahl aller gemeldeten Teilnehmer und dem zur Verfügung stehenden Platz. Die Verantwortlichen entsprechend dem Meldebogen werden am Tag nach dem Meldeschluss per Mail informiert. Die vorläufigen Teilnehmerlisten werden spätestens am Montag, dem . Juni 2023 auf der Berliner Schulschachhomepage veröffentlicht.
  • Der Turnierleiter behält sich entsprechend der Anzahl der eingegangenen Meldungen eine Anpassung von Spielmodus und Bedenkzeit sowie die Änderung einzelner WKs

–       Zum Turnier zugelassen werden nur Schüler, die am Turniertag entsprechend betreut werden.

  • Schüler und Betreuer, die sich am Turniertag nicht an die allgemeine Disziplin und Ordnung sowie der Hausordnung der Max-Planck-Schule halten, werden sofort vom Turnier Weitergehende Maßnahmen sind vorbehalten.
  • Startgeld je Teilnehmer 3,- € (Bitte vorab auf folgendes Konto überweisen: Empfänger: Athanasios Vassiliou, IBAN: DE93 3101 0833 9911 1790 17 – Stichwort: Name der Schule und Schnellschach-Meisterschaft ohne Verein 2023)

8.   Preise:

  • die Plätze 1-3 je Wettkampfklasse erhalten Pokale
  • die Sieger jeder Klassenstufe, erhalten unabhängig von der WK eine Medaille und eine Urkunde

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.