Slideshow
Schachaufgabe des Tages
Datenschutz

Beginn Mannschaftsmeisterschaft der Berliner Schulen 2018/19

Liebe Schüler und liebe Betreuer, für die diesjährigen Mannschaftsmeisterschaften wurden insgesamt 59 Mannschaften von 32 Berliner Schulen angemeldet.

Diese Mannschaften verteilen sich zahlenmäßig folgendermaßen auf die einzelnen WK`s:

WK V: 12; WK IV: 17; WK III: 10; WK II: 8; WK I: 8; WK M: 4;

Die Teilnehmerlisten jeder einzelnen WK findet ihr hier (in der WK I und WK II bereits aufgeteilt in zwei Vierergruppen für die zentrale Vorrunde und in der WK IV aufgeteilt in zwei Vorrundengruppen):

WK I Staffel 1-Mann-R1

WK I Staffel 2-Mann-R1

WK II Staffel 1-Mann-R1

WK II Staffel 2-Mann-R1

WK III-Mann

WK IV Staffel 1-Mann

WK IV Staffel 2-Mann-R1

WK V-Mann-R1

WK M-Mann-R1

In der WK V (eine Gruppe) und WK IV (aufgeteilt in zwei Gruppen) gibt es Vorrunden mit 5 Runden (30 Minuten-Partien) im Schweizer System mit jeweils Hin- und Rückspiel. Dabei werden die Hin- und Rückspielergebnisse zusammengerechnet und als ein Mannschaftsergebnis gewertet (analog dem letzten Schuljahr).
In der WK III gibt es ebenfalls eine Vorrunde mit 5 Runden (1h-Partien) im Schweizer System ohne Rückspiel!

In jeder WK III und WK V qualifizieren sich die ersten vier Mannschaften für das Finale. In der WK IV qualifizieren sich die ersten zwei Mannschaften jeder Gruppe.

Hier nun die Auslosung der 1. Runde:

WK III-Paar-R1

WK IV Staffel 1-Paar-R1

WK IV Staffel 2-Paar-R1

WK V-Paar-R1

In der WK II und in der WK I (je 8 Mannschaften) wird es eine zentrale Vorrunde an einem Tag in der 2. Märzwoche am Otto-Nagel-Gymnasium in Biesdorf geben. Es werden zwei Vierergruppen gebildet, in der jeder gegen jeden spielt und sich die ersten zwei Mannschaften jeder Gruppe für das Finale qualifizieren.

In der WK M sind bereits alle vier Mannschaften direkt für das Finale qualifiziert.

Damit werden sich für das Finale in jeder WK die besten 4 Mannschaften qualifiziert haben. Das Finale wird in der Woche vom 18. bis 23.03. an einem Tag voraussichtlich am Max-Planck-Gymnasium stattfinden. Dabei wird wiederum jeder gegen jeden um den Titel „Mannschaftsmeister der Berliner Schulen“ spielen.

Der hier veröffentlichte Wettkampfmodus ist das Ergebnis der von mir initiierten Umfrage an die Schulschachbetreuer. Mir liegen insgesamt 9 Umfragemeinungen vor. Ich habe grundsätzlich nach dem Mehrheitsprinzip entschieden.

Nunmehr bitte ich alle Betreuer und Schüler entsprechend der Turnierordnung zu verfahren und die Runden so zu spielen, dass die Rundenergebnisse rechtzeitig entsprechend der Termine in der Ausschreibung gemeldet werden. Nur so ist eine zeitnahe und korrekte Auslosung der jeweils nächsten Runde gewährleistet!

Die aktualisierte Betreuerliste sende ich per E-Mail zu.

Ich wünsche allen Teilnehmern interessante und faire Wettkämpfe!

R.R.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.